Sunday, June 3, 2018

Jumpsuit olive green








Jumpsuit: Zara; Bag: Zara; Shoes: Bibi Lou (old); Watch; Olivia Burton via Asos; Sunnies: Black Phoenix

*Werbung da Markennennung*

I will probably be living in jumpsuits this spring/summer season. Thank god there are so many stylish  affordable options out there!

Monday, May 21, 2018

Paperbag Culotte













Paperbag Pants: Zara; Blouse: Zara; Bag: Zara; Shoes; TKMaxx Bielefeld old; Sunnies: Black Phoenix via Asos; Watch: Olivia Burton: via Asos

*Werbung da Markennennung*

Being a mom of a toddler means running and bending down ALL the time which requires comfy and stretchable clothes but whom I am telling that, right?
Joga pants and sport apparel is my first choice and pretty much my everyday go to uniform since I am a stay home mommy but common running around like you are going to the bakery next door is not always the most appealing and chic alternative.
Paperbag Culottes is the answer to be chic and comfy at the same time while running errands with a baby girl. I am totally obsessed with the cinched-waist style and styled right it is more flattering than you might anticipated the tricky trend.
So how to style it? The secret is to go with  cropped tops or something very fitted like blouses or bodysuits.
 You should by all costs  avoid a lot of extra fabric that drowns the silhouette.
Another benefit they look great with flat shoes as well as heels.
Thanks for the designers who invented those genius pants :-)


PS: My sweet girl wanted to show her super cute diaper butt in the cam as well..is it the start of a baby blogger career? :-D

Monday, April 23, 2018

Postpartum Training + Protein


Werbung mit Europa Apotheek

Ich werde so oft gefragt,  wie ich es nach der Schwangerschaft geschafft habe wieder meine "alte" Figur zurück zu bekommen, nach meinen Workouts und nach meinen Lieblings Energielieferanten für den Sport.
Zu aller erst muss ich gestehen, dass mein Körper nicht mehr so ausschaut wie noch vor der Schwangerschaft und er wahrscheinlich auch nie wieder die Form einnehmen wird. 

Schlimm? NEIN überhaupt nicht, schließlich hinterlässt das Austragen eines Babies und die Geburt so seine Spuren und den Preis - das erfüllendste Geschenk an seiner Seite zu haben - zahle ich sehr gerne dafür. 

Wir fokussieren uns leider immer so sehr auf irgendwelche Schönheitsfehler, eifern unrealistischen durch Medien vorgelebten Schönheitsidealen nach.
Dabei trägt jeder Makel  auch immer etwas Schönes in sich, man muss sich seiner Einzigartigkeit nur bewusst sein, annehmen und das verborgene dahinter dankend wertschätzen.

Auch wenn die Waage wieder mein ursprüngliches Gewicht anzeigt, ist die Haut um den Bauch herum nicht mehr so straff. Bei der riesen Kugel, die ich neun Monate vor mir her geschoben habe auch kein Wunder.
Dagegen kann ich wohl nichts tun ?! ....Aber um generell in good shape zu sein schon!!!! 

Fitness spielt eine sehr große Rolle in meinem Leben, gehört neben der Mode zu meiner großen Leidenschaft....ist mein Lebenselixir...die beste Medizin gegen Stress und Kummer UND präventiv auch meine Altervorsorge ( ich möchte nicht zu den Menschen gehören, die sich im hohen Alter ausschließlich über ihre Wehwechen austauschen):-)

Schon während der Schwangerschaft habe ich mich fit gehalten, um meinen Körper auf die Geburt vorzubereiten und zu unterstützen, musste natürlich auf einige Workouts verzichten und durfte auch nicht mehr so schwere Gewichte heben. Jetzt in der Stillzeit (ja ich stille meine Tochter IMMER noch  und das ist auch gut so :-)...)  habe ich mein Pensum auch noch nicht voll ausgefahren, da dies die Milchproduktion beeinflußen kann.

Seit meine Tochter auf der Welt ist musste ich meinen Besuch im Fitness Studio auch einstellen - zumindest seitdem sie so mobil ist-, und habe mir daheim ein kleines Studio mit den wichtigstem Equiptment wie Hanteln, Hantelbank, Reebok Step, Springseil etc. eingerichtet. Trainieren tue ich jetzt ausschließlich nur noch mit Eigengewicht und hatte mir im Winter die SWEAT App BBG von Kayla Itsines runtergeladen. Die 28 Minuten Krafttraing Workouts, die ich 3 Mal in der Woche durchführe neben stundenlangen Laufen mit Klara in der Natur haben es wirklich in sich und sind super effektiv. Jetzt wo das Wetter wieder so schön ist, hab ich mein Training wieder nach draußen auf meine riesen Terrasse verlagert , lasse mir dabei eine frische Portion Wind um die Nase wehen :-). Probiert es definitiv aus! Es muss nicht immer der teure Fitnessstudio Besuch sein, um fit zu bleiben.



Um meine Muskeln mit den wichtigsten essentielen Aminosäuren zu versorgen, löffel und trinke ich Nahrungsmittel die besonders proteinreich sind.
Die ausreichende Versorgung mit Eiweiß ist neben dem Training nämlich der wichtigste Faktor für einen effektiven Muskelaufbau. Dabei wird von Sportwissenschaftlern eine tägliche Dosis von ca 1.6 Gramm  Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht empfohlen. Ich nehme meinen Eiweißshake unmittelbar nach dem Training zu mir, um das anabole Fenster gut auszunutzen, schließlich wird durch eine erhöhte Proteinzufuhr nach dem Training die Einlagerung beschleunigt.
Es muss allerdings nicht immer der Pulvershake sein. Zum Frühstück löffel ich gerne Protein Müsli mit griechischem Joghurt und vielen frischen Früchten, die auch eine leckere Basis für mein Workout bieten.
Wichtig um den Muskelaufbau zu gewährleisten ist, auf Nahrungseiweiße zurück zugreifen, die eine hohe biologische Wertigkeit haben, wie z.B. Whey, Casein und auch das pflanzlische Sojaprotein. Ich trinke seit 2 Jahren ausschließlich das Cellamino von Cellagon. Warum? Weil die Inhaltsstoffe des  Cellamino -nämlich Sonnenblumen-, Kürbis- und Reisproteine aus biologischen Anbau stammen und sich durch einen hohen Ballaststoffanteil auszeichnen und reich an verzweigtkettigen Aminosäuen sind, die Muskelaufbau und - reparatur unterstützen sollen
Wenn ihr euch also für Proteinshakes entscheidet, achtet bitte auf die Inhaltsstoffe der Nahrungseiweiße, die denen entsprechen soll, die in unserer Muskulatur stecken. Die billigen Pulvershakes,  die von den Discountern angeboten werden, stecken voller Zucker und sind nicht zu empfehlen.

Ich beziehe meine geballten Proteinlieferanten unter anderem bei der Europa Apotheek, da sie immer tolle Angebote haben. Alle Produkte habe euch unten verlinkt.

















Layenberger Müsli via Europa Apotheek; Powerbar Energyriegel via Europa Apotheek; Proteinshake: Cellagon Cellamino; Cellagon Streugold; Cellagon TGO

Falls ihr noch Fragen habt, dürft ihr mir gerne emailen. Kommt fit in die Woche!
Ich chille jetzt nach meiner Morgen Routine noch in meiner Wellnesslounge und kuschel mit Klärchen :-)


Thursday, April 12, 2018

1. Geburtstag// 1st Birthday


*Werbung da Markennennung*

28.03.2017, 11.57 Uhr
An diesem Tag hörte ich zum ersten Mal deine Engelsstimme, sah dein zerknautschtes zuckersüßes Gesicht, fühlte deine babyweiche Haut auf meiner.
Starke Schmerzen durchströmten meinen ganzen Körper , war noch total benebelt von der Narkose, aber meine Seele war mit noch viel mehr Liebe und Glück gefüllt, als ich es mir jemals hätte  erträumen können....es übertrifft ALLES!
41 Wochenlang hat Mami auf diesen besonderen Tag hingefiebert, der mein Leben für immer verändert hat.
Wie wunderschön und unbegreiflich dieses Gefühl ist, wir Mamis diese unendlich intensive Mutterliebe für immer in uns tragen? Mein Herz ist voller Dankbarkeit, diese treue Seele für immer an meiner Seite zu haben, ein Gottes Segen <3

Bereits Wochen vor Klaras ersten Geburtstag war ich schon sehr emotional gestimmt, war den Tränen nah, dass sie bald ein Kleinkind sein wird und kein Baby mehr..wobei sie ja immer mein Baby bleiben wird :-)
Durch meine Finger rinnt die Zeit, kann bitte jemand die Zeit anhalten und mich zwicken! Gestern lag sie noch ganz friedlich in ihrem Stubenwagen - so kommt es mir vor- jetzt ist dieser kleine goldige Wonneproppen zu einem kleinen Wirbelwind mutiert, die alles um sich herum unsicher macht. Wenn ich die Momente und Augenblicke doch nur halten und konservieren könnte!

Gerne blicke ich auf unser erstes gemeinsames Jahr zurück, ein Jahr voller Mutter Tochter Kuscheleinheiten, vielen Abenteuern mit ups und downs, die uns für immer verbinden werden.

Auch wenn ihr erster Geburtstag ein Tag vor unserem großen Umzug war und mir fast meine letzten Nerven gekostet hat, wollte ich ihn doch zumindest ein wenig schön gestalten.  Zum Glück hatte ich in den letzten Monaten immer wieder mal hier und da ein wenig an Partydeko beim Einkaufen mitgenommen oder war Online Shoppen - natürlich begleitet uns auch hier passend zu ihrem Zimmer Interior, das Prinzessinenthema.

Ich stand doch tatsächlich bis halb drei in der Küche und habe mich als Amateur Konditorin an eine Fondanttorte gewagt. Geschmacklich war sie sehr sehr köstlich, optisch sicherlich noch verbesserungsbedürftig, aber ich habe ja noch ganz viele Kindergeburtstage vor mir und somit Raum zum Perfektionieren :-)
Erkennt man die Kutsche auf ihrer Prinzessinentorte?

Regel Nr. 1: Zwei Essentials um eine solche Torte zu fertigen. GEDULD und ZEIT, letzteres lag mir ganz schön im Nacken. Die Torte sollte eigentlich noch goldene Kronen bekommen, mir sind dann aber irgendwann die Augen zugefallen und ich habe sie einfach so gelassen. Klara war zum Glück auch gar nicht streng  mit mir und hat sich sehr über ihre rosane Torte gefreut.
Regel Nr. 2: Fondant ist SEHR nachtragend und flüssigkeitsempfindlich. Die Garnache muss ganz sauber aufgetragen werden, damit sich beim Auflegen der Fondantdecke keine Unebenheiten abzeichnen. Nun ja, ist wie man sieht der Mami nicht so ganz gelungen - MUSS daran gelegen haben, dass gerade beim Garnache beschimeren gerade meine Waschmaschine abmontiert wurde und ich ständig gestört wurde:-D

Fazit: Trotz der Küchenlieferung am selben Tag und dem kastrophalen Küchenaufbau der Monteure,  hat ihr Geburtstag noch einen schönen Abschluss im kleinen Kreise mit Familie und Paten gefunden.


So und nun genug geschrieben. Et Voilá, die kleine Dekoaufmachung zwischen dem ganzen  Umzugschaos:








        Sooooo groß ist Klara schon :-)

        Hop Hop Pony von Patentante Franzi :-)

                      damit es sicher bei Klara ankommt. Unsere Tanti denkt auch an alles :-D :-***


Ich habe jeden Monat genau am 28  ein Bild von meiner Klara mit der jeweiligen Monatszahl aufgenommen (hab mich da immer auch bissl an die jeweilige Saison orintiert mit Blüten, Kürbissen, Weihnachtskugeln), um das Jahr in einer Collage festzuhalten. Das mit dem 12. Monat kommt noch in die Lücke rein und der Jahresrückblick ist somit vollständig.




Die Mädelspartygang. Zum Glück hat unser kleiner Liam am Nachmittag die Stellung gehalten. Papa und Patenonkel haben bis Abends gearbeitet :-)
Partydekor: Happy Birthday Kerzen & Girlande: Müller; Zahlenballon: Einhornballon; Schloßballon via Karneval Universe; Dekor Fondant weiß und rosa; Dr. Oetker ; & Karnevall Universe; Bilderrahmen 12 Monate: Lidl; Herzwaben & Konfettiluftballon: KIK; goldener Barwagen: WestwingNow

Ouftfit: Strickjacke: Verbaudet via Babywalz ; Kleid: Tahari Baby;  Strumpfhose: KIK; Lederschuhe: Next; Haarspangen: TK Maxx Bielefeld


PS: Habt ihr bestimmte Geburtstagsrituale? An ihrem Tag der Geburt wurde ein Fußabdruck genommen, hatte mir gedacht, dass ziehe ich jetzt jedes Jahr durch und somit wurden an ihrem 1. Geburtstag Füßchen und Händchen in Farbe getränkt und ein Abdruck genommen :-) Mal schauen, wie sich das in den nächsten Jahren und vor allem in der Pubertät gestalten wird :-D 
Lassen wir uns überraschen :-)))))